Zukunftsvision

_EINHEIT IN DER VIELFALT

Large

 

Anfang 2011 begann im Auftrag der Provinzialverwaltung die Ausarbeitung einer Vision in Bezug auf die Domäne. Gleichzeitig wurde ein harmonischer Parkverwaltungsplan entwickelt und eine Analyse der Domänemuseen angestellt.

Die Hauptattraktion von Raversyde ist der Atlantikwall. Demnächst werden Restaurationsarbeiten an unter anderem den offenen und unterirdischen Gängen ausgeführt werden, auch Rundgängen die teilweise für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Weiter wird ein Innenraum errichtet werden. Wenn ein neues Museumsgebäude mit allen Annehmlichkeiten errichtet wird, wird Raversyde das ganze Jahr über geöffnet sein. Das multifunktionales Gebäude mit einem einzigen zentralen Empfangsschalter, einem Shop und einem Taverne-Restaurant, wird auch einen Raum für eine Dauerausstellung und temporäre Ausstellungen und ein Dokumentazionszentrum herbergen.

ANNO 1465 wird ausgebaut. Die gedenkstätte des Prinzen Karel is in die geschichte des Atlantikwalls aufgenommen. Die Einheit in der Vierfalt wird in einer kostenlosen Ausstellung gezeigt: Die Biographie des Ortes.

Neben dem Atlantikwall und ANNO 1465 möchte man auch die herrliche Natur aufwerten und der Öffentlichkeit zugänglich machen.