AUSSTELLUNG BOEM PAUKESLAG: BESETZTE STADT X 5

Date
-

Öffnungszeit: 10:30 - letzter Einlass: 16:15 Uhr | Diese Ausstellung ist im Eintritt Atlantikwall Raversyde inbegriffen | Buchung über tickets.raversyde.be wird empfohlen.

Im Jahr 1922 erschien der Gedichtband mit dem Namen ‘Bezette Stad’ (Besetzte Stadt) von Paul van Ostaijen. Wie inspirierend und aktuell die Gedichte heute noch sind? Fünf junge Künstler nahmen die Herausforderung an. Entdecken Sie es in der Wanderausstellung.

Lernen Sie das Werk von Jens Meijen, Shamisa Debroey, Lisette Ma Neza, Maja Ajmia Yde Zellama und Younes van den Broeck kennen.

Die wandernde Kunstinstallation BOEM PAUKESLAG: BESETZTE STADT X 5 ist ein Projekt des Letterenhuis in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Hasselt-Limburg und des Vlaams-Nederlands Huis deBuren. 

Foto © Victoriano Moreno

EXPO BOEM PAUKESLAG: BEZETTE STAD X 5