Atlantikwall Raversyde

ATLANTIKWALL RAVERSYDE geht in die Winterpause bis zum 11. März 2023
Wie in jedem Jahr nutzen wir die Wintermonate, um alles wieder für das neue Jahr in Ordnung zu bringen. Bei einer Anlage wie ATLANTIKWALL RAVERSYDE muss eine Menge Arbeit in die Instandhaltung gesteckt werden.
In der Zwischenzeit werden außerdem die Aktivitäten und Ausstellungen für nächstes Jahr vorbereitet.

Der Park in der Provinzdomäne Atlantikwall Raversyde ist ganzjährig zugänglich.

Zugänglichkeit:
Batterie Aachen (WK I) ist für Rollstullfahrer zugänglich. Bringen Sie eine Babytrage für Battery Saltzwedel-neu (WK II) mit oder fragen Sie an der Theke nach einer.

Hunde:
Hunde sind in Atlantikwall Raversyde nicht erlaubt, mit Ausnahme von Blindenhunden. Hunde können im Park der Provinzdomäne Atlantikwall Raversyde an der Leine spazieren gehen; es gibt auch einen Spazierweg.

EIN SPAZIERGANG DURCH DIE ZEIT BEIDEN WELTKRIEGE

Die mehr als 60 bunker, Beobachtungsposten und Geschützstellungen und die langen offenen oder unteridischen Gänge bilden zusammen einen der am besten erhalten Teile der berüchtigten deutschen Verteitigungslinie ‘Atlantikwall’, die im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen gebaut wurde (Batterie Saltzwedel-neu). In Atlantikwall Raversyde findet man die einzige noch erhaltene deutsche Küstenbatterie aus dem Ersten Weltkrieg, Batterie Aachen. Dieser einzigartige Bunkercomplex aus dem Ersten Weltkrieg befindet sich in einer licht hügeligen Dünenlandschaft mit Meeresblick und wurde 2022 mit einem European Heritage Award ausgezeichnet.

Die Fotoausstellung “Atlantic Wall” von Stephan Vanfleteren gehört zur ständigen Kunstsammlung auf dem Gelände. Sie können seine schöne fotografische Arbeit bewundern.

Nehmen Sie auch das 75 Meter lange Küstenpanorama mit gestochen scharfen Fotos aus dem Jahr 1945 auf.