Zugänglichkeit

Behindertenparkplätze befinden sich auf dem Serviceparkplatz in der Nähe des Eingangs der ATLANTIKWALL sowie auf dem öffentlichen Parkplatz in der Nähe von ANNO 1465 und der Cafeteria.  Aufgrund der Koronamaßnahmen ist Atlantikwall vorübergehend nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Rollstühle und Kinderwagen

Aufgrund der Koronamaßnahmen ist Atlantikwall vorübergehend nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Besucherzentren sind zugänglich für Rollstühle und Kinderwagen und es gibt angepasste Toiletten. ANNO 1465 ist zugänglich für Rollstühle und Kinderwagen, mit Ausnahme des Obergeschosses von zwei mittelalterlichen Häusern. Bei der ATLANTIKWALL ist der Weg um die Bunker der Batterie Aachen (1. Weltkrieg) und Batterie Saltzwedel Neu (2. Weltkrieg), sofern er begleitet wird, mit Kinderwagen befahrbar mit Hilfe einer zweiten Person.

Schwerhörige Besucher

Es gibt Informationstexte. Laden Sie den Text von Batterie Aachen (1. Weltkrieg) unten auf dieser Seite.

Sehbehinderte Besucher

Blindenführhunde sind im Museum willkommen.

Intro-Text Batterie Aachen